Steuerliche Auswirkungen eines Arbeitnehmerrabattes

Angestellte können Waren oder Dienstleistungen, die ihr Arbeitgeber offeriert, kostenlos oder verbilligt beziehen. Dies ist sicherlich gängige Praxis. Doch folgendes ist zu beachten: Der Preisvorteil aus den Personalrabatten gehört zum Arbeitslohn. Ein Teil dieses „geldwerten Vorteils“ bleibt steuerfrei, wenn Grenzen nicht überschritten werden. Nutzen Sie unseren Arbeitnehmer-Rabatt-Rechner um sich hier Klarheit zu verschaffen.

Arbeitnehmerrabatt Rechner starten

Die 10 wichtigsten Fragen zum Thema Arbeitnehmerrabatt und Steuern

  • 01.

    Was ist ein Arbeitnehmerrabatt?

    Der Arbeitnehmerrabatt bedeutet, dass man als Arbeitnehmer eines Unternehmens die von dieser Firma hergestellten oder gehandelten Produkte mit einem gewissen Rabatt kaufen kann.

  • 02.

    Welchen Vorteil hat der Arbeitnehmerrabatt?

    Der Arbeitnehmerrabatt ist eine gute Möglichkeit, Steuern zu sparen, wenn er mit dem Arbeitgeber vereinbart wird. Bis zu einer gewissen Höhe (derzeit 1.080 Euro pro Jahr) fallen für den Arbeitnehmerrabatt weder Steuern noch Sozialversicherung an.

  • 03.

    Wer erhält den Arbeitnehmerrabatt?

    Im Prinzip kann jeder Arbeitnehmer davon profitieren, wenn dies mit dem Arbeitgeber ausgemacht wurde.

  • 04.

    Wie lange muss man für den Arbeitgeber schon gearbeitet haben?

    Der Arbeitnehmerrabatt gilt auch für Arbeitnehmer, die nur einen einzigen Tag für einen Arbeitgeber gearbeitet haben.

  • 05.

    Für welche Produkte gilt der Arbeitnehmerrabatt?

    Der Rabattfreibetrag bezieht sich ausschließlich auf Dienstleistungen oder Waren, die vom eigenen Unternehmen hergestellt oder verkauft werden.

  • 06.

    Wie wird der Rabattfreibetrag berechnet?

    Vom Endpreis oder dem regulären Verkaufspreis werden pauschal vier Prozent abgezogen, vom restlichen Betrag wird der Rabattfreibetrag abgezogen. Darüber hinausgehende Summen werden als geldwerter Vorteil versteuert.

  • 07.

    Sind auch andere Produkte erhältlich?

    Im Prinzip kann ein Arbeitnehmer auch andere Produkte, zum Beispiel einen Firmenwagen, mit Rabatt kaufen. In diesem Fall ist der Preisnachlass gegenüber dem Marktwert ein geldwerter Vorteil.

  • 08.

    Wieviel Geld spart man mit dem Arbeitnehmerrabatt?

    Die Höhe der gesparten Summe hängt vom persönlichen Einkommensteuersatz ab. Nutzen Sie unseren Rechner, um Ihren Betrag zu errechen.

  • 09.

    Wie erhält man den Arbeitnehmerrabatt?

    Wenn der Arbeitnehmerrabatt nicht ohnehin bereits im Arbeitsvertrag vermerkt ist, sollte man den eigenen Chef darauf ansprechen.

  • 10.

    Erhalte ich den Arbeitnehmerrabatt auch bei Teilzeitarbeit?

    Ja, der Arbeitnehmerrabatt gilt auch für Arbeitnehmer in Teilzeit in unbeschränkter Höhe.

Arbeitnehmerrabatt Rechner starten

Das Thema 'Arbeitnehmerrabatt' finden Sie in den folgenden Rubriken

Arbeit & Soziales