Aktuelle Festgeld Konditionen im Vergleich

Die Konditionen von Festgeld schwanken täglich. Wie behalten Sie den Überblick? Nutzen Sie unseren Festgeld-Rechner um neutral und kostenlos die aktuellen Konditionen zu vergleichen.

Festgeldkonditionen Vergleich starten

Die wichtigsten Fragen zum Thema Festgeld

  • 01.

    Was ist Festgeld?

    Festgeld ist, ähnlich wie Tagesgeld, die Anlage eines bestimmten Geldbetrags für einen festgelegten Zeitraum. Dieser Zeitraum wird zu Beginn der Laufzeit festgelegt.

  • 02.

    Wer kann ein Festgeldkonto eröffnen?

    Jeder, der ein Konto eröffnen darf. Dazu zählen Privatpersonen ebenso wie Freiberufler und Selbstständige, die Firmengelder auf einem Festgeldkonto anlegen möchten.

  • 03.

    Bei welcher Bank kann ich Festgeld anlegen?

    In der Regel haben nahezu alle Filial- und Direktbanken spezielle Konditionen für Festgeld.

  • 04.

    Welche Zinsen kann ich für Festgeld erwarten?

    Die Zinssätze sind von Institut zu Institut unterschiedlich, hier lohnt sich ein Vergleich verschiedener Konditionen.

  • 05.

    Was muss ich bei den Zinsen beachten?

    Als Faustregel gilt, dass die Höhe der Zinsen steigt, je länger die Laufzeit ist. Wenn man jedoch in einer Niedrigzinsphase Festgeld für einige Jahre anlegt, können in der Zwischenzeit die Zinsen steigen, ohne dass man davon selbst profitiert, da der eigene Zinssatz festgeschrieben ist.

  • 06.

    Was ist der Vorteil beim Festgeld?

    Die Zinsen sind vergleichsweise hoch und vorab berechenbar, zudem ist das Produkt aufgrund der Einlagensicherung eine sichere Form der Geldanlage.

  • 07.

    Welche Einlagen sind gesichert?

    Die Einlagensicherung in Deutschland liegt bei 100.000 Euro. Bis zu dieser Höhe sind alle Geldanlagen gesetzlich abgesichert, zusätzlich haben viele Banken freiwillige Einlagensicherungsfonds.

  • 08.

    Wieviel Geld muss man anlegen?

    Verschiedene Banken haben sehr unterschiedliche Produkte im Angebot. Oft ist eine Mindestanlagesumme erforderlich, diese ist jedoch teilweise sehr gering und kann unter 1000 Euro liegen.

  • 09.

    Steigen die Zinsen bei höheren Anlagesummen?

    Auch dieser Punkt ist von der jeweiligen Bank abhängig. Manche Banken bieten hohe Zinssätze nur für einen maximalen Betrag, andere Institute staffeln die Zinsen anders und bieten für höhere Anlagesummen auch höhere Zinssätze.

  • 10.

    Was passiert, wenn die Anlage abläuft?

    Eine Kündigung ist nicht nötig, in der Regel wird das Geld inklusive der aufgelaufenen Zinsen einfach auf das Girokonto gebucht.

Festgeldkonditionen Vergleich starten

Das Thema 'Festgeld' finden Sie in den folgenden Rubriken

Anlegen & Sparen