x
Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Zur Datenschutzerklärung. Hinweis gelesen

Was versteht man eigentlich unter dem Krankengeld?

Aktualisiert am von Stefan Banse
Symbol Rechner

Rechner zum Thema

Krankengeldrechner

Berechnung der Höhe Ihres Krankengeldes anhand Ihres letzten Gehalts. Zahlreiche Zusatzinformationen im Ergebnis machen die Berechnung transparent und nachvollziehbar. Grafische Ausgaben veranschaulichen die Lücke zwischen Ihrem gewohnten Nettogehalt und der Höhe des Krankengeldes.

Dies Frage stellen sich viele Arbeitnehmer, gerade wenn man aktuell gesundheitliche Sorgen hat. Sicherlich kann man mit unserem Krankengeldrechner die Höhe des Krankengeldes berechnen, aber wenn Sie Interesse an den Details haben, dann empfehlen wir Ihnen das nachfolgende Video.

Die Kollegen von der AOK haben ein sehr schönes Erklärvideo entwickelt. Dies stellt das Thema Krankengeld wunderbar anschaulich dar:






Quellenangaben

Insbesondere die Informationen folgender Quellen haben wir für die Themenwelt "Krankengeld" verwendet:

Letzte Aktualisierung am 26.05.2020

Die Seiten der Themenwelt "Krankengeld" wurden zuletzt am 26.05.2020 redaktionell überprüft durch Stefan Banse. Sie entsprechen alle dem aktuellen Stand.

Vorherige Änderungen am 05.11.2019

  • 05.11.2019: Berücksichtigung der geänderten Parameter für die neuen Sozialversicherungs­beiträge, Bemessungsgrenzen und Bezugsgrößen 2020 im Krankengeldrechner.
  • 05.11.2019: Erweitern des Krankengeldrechners um die Auswahl des Berechnungsjahres.
  • 10.11.2018: Anpassung der Logik des Krankengeldrechners an die neuen Sozialversicherungsbeiträge, Bemessungsgrenzen und Bezugsgrößen 2019
  • Redaktionelle Überarbeitung aller Texte in dieser Themenwelt