Leistung umrechnen

Aktualisiert am von Stefan Banse

Als physikalische Größe ist die Leistung definiert als die Energie, die während einer bestimmten Zeitspanne umgesetzt wird. Als Formelzeichen wird "P" (von englisch power) verwendet, die internationale SI-Einheit ist das Watt mit dem Einheitenzeichen "W". Wie bei vielen anderen Einheiten, existieren auch bei der Leistung unterschiedliche Definitionen, die sich je nach Ursprung aus angloamerikanischen Grundeinheiten zusammensetzen oder aber dem metrischen System entspringen. Im Zuge der weltweiten Vereinheitlichung wurde aber das metrische System mit dem Watt als Basiseinheit für die Leistung im internationalen Einheitensystem (IE) festgelegt.

Während sich die Pferdestärke, also das PS immerhin auch aus metrischen Basiseinheiten ableitet, sind auch andere, nicht dem metrischen System zugehörige Einheiten gebräuchlich. Vor allem im anglo-amerikanischen finden historisch bedingt u.a. die Leistungseinheiten mechanical horsepower (hp(I)) oder electrical horsepower (hp(E)) weiterhin Anwendung. Diese leiten sich entgegen der metrischen Leistungseinheiten von den angloamerikanischen Basiseinheiten, wie z.B. Foot (Fuß) oder pound-force ab.

Diese Leistungseinheiten sowie weitere, wie Kilokalorien je Stunde (kcal/h), Minute (kcal/min) oder Sekunde (kcal/s) bzw. die entsprechenden Kilojoule-Einheiten wie kJ/h, kJ/min und kJ/s können Sie mit dem folgenden Leistungs-Umrechner bequem ineinander umrechnen bzw. konvertieren.

Bedienungshilfe

Geben Sie die umzurechnende Leistung ein und wählen Sie aus, von welcher Leistungseinheit in welche Leistungseinheit dieser Wert umgerechnet werden soll. Der Umrechner für Leistungseinheiten stellt hierzu die üblichen metrischen sowie die häufigsten anglo-amerikanischen Leistungseinheiten für die Berechnung zur Verfügung. Weitere Informationen zu den verschiedenen Leistungseinheiten finden Sie hinter den mit Fragezeichen versehenen Hilfebuttons des Rechners.

Pferderstärken bzw. Horsepower als Leistungeinheiten

Die Leistung als Maßzahl für erbrachte Energie je Zeiteinheit wurde damals von James Watt in Form von Pferdestärken eingeführt, um die Leistung von z.B. Dampfmaschinen anhand der Leistung von Pferden zu veranschaulichen. In Deutschland sind die auf metrischen Basiseinheiten basierenden Pferdestärken, also die PS trotz offizieller Ablösung durch das Kilowatt immer noch bei der Leistungsangabe von Kraftfahrzeugen gebräuchlich. Im britischen Raum sind es die horsepower, welche ähnlich wie PS definiert sind, sich jedoch aus den nicht metrischen Einheiten foot und pound-force ableiten. Unter anderem gehören folgende Einheiten für Leistung dazu:

Pferdestärken (PS)

Die Pferdestärke ist eine in Deutschland gerade bei Kraftfahrzeugen noch häufig anzutreffende veraltete Einheit der Leistung. Als Einheitenzeichen wird PS verwendet. In der DDR bis 1970 und in der Bundesrepublik Deutschland bis 1978 galt die Pferdestärke als amtliche Einheit und wurde seitdem durch die SI-Einheit Watt (nach James Watt) ersetzt. Die Bezeichnung als Pferdestärke geht auch auf James Watt zurück. Er hatte damit eine anschauliche Maßeinheit für die Leistung von Dampfmaschinen definiert. Dabei gaben die Pferdestärken an, wie viele Pferde durch eine Maschine ersetzt werden können.

Gemäß der metrischen Definition entspricht ein PS der Leistung, die erbracht werden muss, um eine Masse von 75 kg in einer Sekunde einen Meter hoch zu bewegen.

Umgerechnet in die heute offzielle Einheit Watt gilt: 1 PS = 735,49875 Watt = 0,73549875 Kilowatt. Im angloamerikanischen Raum werden die deutschen Pferdestärken auch als "metric horsepower" bezeichnet, um sie von den dort anderen Definitionen des horsepower zu unterscheiden.

Horsepower mechanical hp(I)

Die englische bzw. britische Pferdestärke hat das Einheitenzeichen hp (horsepower) oder auch bhp (brake horsepower) bzw. exakter hp(I) für "horsepower imperial" Während die deutschen Pferdestärken aufgrund Ihrer auf metrischen Einheiten basierenden Definition im angloamerikanischen Raum auch als "metric horsepower" bezeichnet werden, basiert die britische "mechanical horsepower" auf den englischen Einheiten Pfund-Kraft (lbf.) und Fuß (ft.). Sie wird pro Minute definiert:

1 hp = 33.000 lbf. × ft./min = 550 lbf. × ft./s

In den USA wird diese Einheit auch in Industrieanlagen verwendet. Umgerechnet in die offzielle Einheit Watt gilt: 1 bhp = 745,70 Watt = 0,74570 Kilowatt

Horsepower electrical hp(E)

Für die Leistung elektrischer Maschinen wird in den USA häufig die elektrische horsepower hp(E) verwendet. So wird die Ausgangsleistung amerikanischer Elektromotoren oft in hp(E) angegeben. Umgerechnet in die offzielle Einheit Watt entspricht ein hp(E) genau 746 Watt. Außerhalb der USA werden generell die SI-Einheiten Watt bzw. Kilowatt für die Ausgangsleistung von Elektromotoren verwendet.

Beliebte Umrechner aus der Praxis

Metrische Leistungseinheiten

Das metrische System ist das Einheitensystem mit dem Watt als Basiseinheit für die Leistung Im Gegensatz zu anderen Einheitensystemen kann hier bequem mit dezimalen Vielfachen bzw. dezimalen Bruchteilen gerechnet werden. Unter anderem gehören folgende Einheiten für die Leistung dazu:

Milliwatt (mW)

Die Einheit Milliwatt gehört zum metrischen System und leitet sich von der Basiseinheit Watt ab. Dabei entspricht 1 Milliwatt 0,001 Watt bzw. 1 Watt entspricht 1.000 Milliwatt. Diese Einheit gehört zum internationalen Einheitensystem (SI).

Watt (W)

Watt ist die Basiseinheit für die Leistung (Energieumsatz pro Zeitspanne) im internationalen Einheitensystem (SI) und in anderen metrischen Systemen. Diese Einheit wurde nach James Watt, einem schottoschen Wissenschaftler und Ingenieur, benannt. Als abgeleitete Einheit lässt sich das Watt aus den Basiseinheiten kg, m und s zusammensetzen: Zahlreiche andere Leistungseinheiten im metrischen System leiten sich vom Watt ab (z.B. 1kW = 1.000W, 1W = 1.000mW).

Kilowatt (kW)

Die Einheit Kilowatt gehört zum metrischen System und leitet sich von der Basiseinheit Watt ab. Dabei entspricht 1 Kilowatt 1.000 Watt bzw. 1 Watt entspricht 0,001 Kilowatt. Diese Einheit gehört zum internationalen Einheitensystem (SI).

Megawatt (MW)

Die Einheit Megawatt gehört zum metrischen System und leitet sich von der Basiseinheit Watt ab. Dabei entspricht 1 Megawatt 1 Million Watt bzw. 1 Watt entspricht 0,000001 Megawatt. Diese Einheit gehört zum internationalen Einheitensystem (SI).

Weitere metrische Einheiten für Leistung

Es gibt noch zahlreiche weitere SI-Einheiten für die Leistung, die letztlich ein Vielfaches bzw. ein Bruchteil des Watts darstellen. Hierzu werden sogenannte Einheitenvorsätze, also Präfixe für das Watt, wie auch in den vorangegangenen Beispielen gebildet. Die folgende Tabelle gibt hierzu eine Übersicht:

Symbol Name Wert
YW Yottawatt 1024 Quadrillion Watt
ZW Zettawatt 1021 Trilliarde Watt
EW Exawatt 1018 Trillion Watt
PW Petawatt 1015 Billiarde Watt
TW Terawatt 1012 Billion Watt
GW Gigawatt 109 Milliarde Watt
MW Megawatt 106 Million Watt
kW Kilowatt 103 Tausend Watt
hW Hektowatt 102 Hundert Watt
daW Dekawatt 101 Zehn Watt
- Watt 100 Ein Watt
dW Deziwatt 10-1 Zehntel Watt
cW Zentiwatt 10-2 Hundertstel Watt
mW Milliwatt 10-3 Tausendstel Watt
µW Mikrowatt 10-6 Millionstel Watt
nW Nanowatt 10-9 Milliardstel Watt
pW Pikowatt 10-12 Billionstel Watt
fW Femtowatt 10-15 Billiardstel Watt
aW Attowatt 10-18 Trillionstel Watt
zW Zeptowatt 10-21 Trilliardstel Watt
yW Yoktowatt 10-24 Quadrillionstel Watt

Kilokalorien und Joule je Zeitspanne

Auch Kalorien und Joule als Energieeinheiten dienen in Verbindung mit einer Zeitspanne als Einheiten für die Bewertung von Leistung. Im Rechner werden die beiden Varianten Kilokalorien (kcal) und Kilojoule (kJ) jeweils in Verbindung mit den Zeitspannen Stunde, Minute und Sekunde zur Umrechnung angeboten.

Kilokalorien je Stunde (kcal/h)

Kalorie (cal) ist eine Maßeinheit der Energie. Der Verbrauch von Kalorien während einer bestimmten Zeiteinheit, wie z.B. Kilokalorien je Stunde ist daher eine Einheit für die Leistung." Eine Kalorie entspricht der Wärmemenge, die erforderlich ist, um (unter bestimmten Bedingungen) 1 Gramm Wasser um 1 Grad Celsius zu erwärmen. Demnach ist die Leistungsangabe Kilokalorien je Stunde (kcal/h) die Leistung, die erbracht wird, um 1 Liter Wasser innerhalb einer Stunde um 1 Grad Celsius zu erwärmen. 1948 wurde die Kalorie als physikalische Einheit der Wärmemenge offiziell durch die Einheit Joule ersetzt. Eine Kalorie entspricht rund 4,1868 Joule bzw. (1 kcal = 4,1868 kJ) und ein Joule ca. 0,23885 Kalorien. Seit 1969 ist in Deutschland die Verwendung von Joule als internationale SI-Einheit der Energie und damit letztlich auch der Leistung seit 1969 gesetzlich vorgeschrieben.

Kilokalorien je Minute (kcal/min)

Kalorie (cal) ist eine Maßeinheit der Energie. Der Verbrauch von Kalorien während einer bestimmten Zeiteinheit, wie z.B. Kilokalorien je Minute ist daher eine Einheit für die Leistung. Eine Kalorie entspricht der Wärmemenge, die erforderlich ist, um (unter bestimmten Bedingungen) 1 Gramm Wasser um 1 Grad Celsius zu erwärmen. Demnach ist die Leistungsangabe Kilokalorien je Minute (kcal/min) die Leistung, die erbracht wird, um 1 Liter Wasser innerhalb einer Minute um 1 Grad Celsius zu erwärmen.

Kilokalorien je Sekunde (kcal/sec)

Kalorie (cal) ist eine Maßeinheit der Energie. Der Verbrauch von Kalorien während einer bestimmten Zeiteinheit, wie z.B. Kilokalorien je Sekunde ist daher eine Einheit für die Leistung. Eine Kalorie entspricht der Wärmemenge, die erforderlich ist, um (unter bestimmten Bedingungen) 1 Gramm Wasser um 1 Grad Celsius zu erwärmen. Demnach ist die Leistungsangabe Kilokalorien je Sekunde (kcal/s) die Leistung, die erbracht wird, um 1 Liter Wasser innerhalb einer Sekunde um 1 Grad Celsius zu erwärmen.

Kilojoule je Stunde (kJ/h)

Joule (J) ist eine Maßeinheit der Energie. Der Verbrauch von Joule während einer bestimmten Zeiteinheit, wie z.B. Kilojoule je Stunde ist daher eine Einheit für die Leistung. Wie jede abgeleitete Einheit kann das Joule durch Basiseinheiten ausgedrückt werden. Hierzu dienen die Einheiten kg, m und s
1948 ersetzte die Einheit Joule die bis dahin offiziell geltende Kalorie als physikalische Einheit der Wärmemenge. Joule wird heute für alle Energieformen verwendet, also auch für die Arbeit und Wärme­menge. Ein Joule entspricht rund 0,23885 Kalorien (1 kJ = 0,23885 kcal) und eine Kalorie ca. 4,1868 Joule.

Kilojoule je Minute (kJ/min)

Joule (J) ist eine Maßeinheit der Energie. Der Verbrauch von Joule während einer bestimmten Zeiteinheit, wie z.B. Kilojoule je Minute ist daher eine Einheit für die Leistung.

Kilojoule je Sekunde (kJ/sec)

Joule (J) ist eine Maßeinheit der Energie. Der Verbrauch von Joule während einer bestimmten Zeiteinheit, wie z.B. Kilojoule je Sekunde ist daher eine Einheit für die Leistung.

Den Leistungs-Umrechner finden Sie in diesen Rubriken

Umrechner

Quellenangaben

Insbesondere die Informationen folgender Quellen haben wir für die Themenwelt "Leistungseinheiten" verwendet:

Letzte Aktualisierung am 30.08.2018

Die Seiten der Themenwelt "Leistungseinheiten" wurden zuletzt am 30.08.2018 redaktionell überprüft durch Stefan Banse. Sie entsprechen alle dem aktuellen Stand.

Vorherige Änderungen am 20.12.2017

  • Programmierung des Umrechners für Leistungseinheiten
  • Erstellen der Texte für die dazugehörgen Seiten
  • Redaktionelle Überarbeitung aller Texte in dieser Themenwelt