Gewichte umrechnen

Gewichtseinheiten sind historisch entstanden und haben sich länderspezifisch unterschieden. Auch in den verschiedenen Wissenschaften oder zum Beispiel im Handwerk waren stets andere Maßeinheiten gebräuchlich. Inzwischen wurde zur Vereinheitlichung das metrische System mit dem Kilogramm als Basiseinheit für das Gewicht im internationalen Einheitensystem (IE) festgelegt. Trotzdem sind auch weitere, nicht dem metrischen System zugehörige Einheiten gebräuchlich. Vor allem im anglo-amerikanischen werden historisch bedingt u.a. die Gewichtseinheiten ton, hundredweight, pound (Pfund), ounze (Unze), dram und grain genutzt.

All diese Gewichtseinheiten können Sie mit dem folgenden Gewichts-Rechner bequem ineinander umrechnen bzw. konvertieren.

Bedienungshilfe

Geben Sie das umzurechnende Gewicht ein und wählen Sie aus, von und in welche Gewichtseinheit dieser Wert konvertiert werden soll. Der Umrechner für Gewichte stellt hierzu die gängigen metrischen und die häufigsten anglo-amerikanischen Gewichtsmaße für die Berechnung zur Verfügung. Weitere Informationen zu den verschiedenen Gewichtseinheiten verbergen sich hinter den mit Fragezeichen versehenen Hilfebuttons des Rechners.

Metrische Gewichtseinheiten

Das metrische System ist das Einheitensystem mit dem Kilogramm als Basiseinheit für das Gewicht bzw. für die Masse. Im Gegensatz zu anderen Einheitensystemen kann hier bequem mit dezimalen Vielfachen bzw. dezimalen Bruchteilen gerechnet werden. Unter anderem gehören folgende Gewichtseinheiten dazu:

Tonne (t)

Die Einheit Tonne gehört zum metrischen System und leitet sich von der Basiseinheit Kilogramm ab. Dabei lässt sich 1 Tonne zu 1.000 Kilogramm umrechnen bzw. 1 Kilogramm entspricht umgerechnet 0,001 Tonnen. Die Tonne gehört zum internationalen Einheitensystem (SI).

Kilogramm (kg)

Das Kilogramm ist die Basiseinheit der Masse, also des Gewichts im internationalen Einheitensystem (SI) und in anderen metrischen Systemen. Es ist seit 1889 festgelegt durch die Masse des Internationalen Kilogrammprototyps bzw. Urkilogramms. Dies ist ein Zylinder aus Platin-Iridium, der vom Internationalen Büro für Maß und Gewicht in Paris in einem Tresor verwahrt wird. Alle anderen Masse- bzw. Gewichtseinheiten im metrischen System leiten sich vom Kilogramm ab (z.B. 1 t = 1.000 kg, 1 kg = 1.000 g).

Hektogramm (hg)

Die Einheit Hektogramm gehört zum metrischen System und leitet sich von der Basiseinheit Kilogramm ab. Dabei entspricht 1 Kilogramm 10 Hektogramm bzw. 1 Hektogramm entspricht 0,1 Kilogramm. Entsprechend der Umrechnung in Kilogramm ist das Hektogramm in nationalen Einheitensystemen und Normen definiert.

Gramm (g)

Auch die Einheit Gramm gehört zum metrischen System und leitet sich von der Basiseinheit Kilogramm ab. Dabei entspricht 1 Kilogramm 1.000 Gramm bzw. 1 Gramm entspricht 0,001 Kilogramm. Entsprechend der Umrechnung in Kilogramm ist das Gramm in nationalen Einheitensystemen und Normen definiert.

Zentigramm (cg)

Die Einheit Zentigramm gehört ebenfalls zum metrischen System und leitet sich von der Basiseinheit Kilogramm ab. Dabei entspricht 1 Kilogramm 100.000 Zentigramm bzw. 1 Zentigramm entspricht 0,00001 Kilogramm. Entsprechend der Umrechnung in Kilogramm ist auch das Zentigramm in nationalen Einheitensystemen und Normen definiert.

Milligramm (mg)

Die Einheit Milligramm gehört wiederum zum metrischen System und leitet sich von der Basiseinheit Kilogramm ab. Dabei entspricht 1 Kilogramm einer Million Milligramm bzw. ein Milligramm entspricht einem Millionstel Kilogramm. Entsprechend der Umrechnung in Kilogramm ist das Milligramm in nationalen Einheitensystemen und Normen definiert.

Mikrogramm (μg)

Ebenfalls die Einheit Mikrogramm gehört zum metrischen System und leitet sich von der Basiseinheit Kilogramm ab. Dabei entsprich ein Kilogramm einer Milliarde Mikrogramm bzw. ein Mikrogramm entspricht einem Milliardstel Kilogramm. Entsprechend der Umrechnung in Kilogramm ist das Mikrogramm in nationalen Einheitensystemen und Normen definiert.

Nanogramm (ng)

Schließlich gehört die Einheit Nanogramm auch zum metrischen System und leitet sich von der Basiseinheit Kilogramm ab. Dabei entspricht ein Kilogramm einer Billion Nanogramm bzw. ein Nanogramm entspricht einem Billionstel Kilogramm. Entsprechend der Umrechnung in Kilogramm ist das Nanogramm in nationalen Einheitensystemen und Normen definiert.

Karat (kt)

Die Einheit Karat wird meist für das Wiegen von Edelsteinen verwendet. Das Karat gehört zum metrischen System und leitet sich von der Basiseinheit Kilogramm ab. Dabei entspricht 1 Karat 0,2 Gramm bzw. 1 Karat sind 0,0002 Kilogramm. Entsprechend der Umrechnung in Kilogramm ist das Karat in nationalen Einheitensystemen und Normen definiert. Es ist in den Staaten der EU eine gesetzliche Einheit, gehört aber nicht zum internationalen Einheitensystem (SI).

Atomare Masseneinheit (u)

Die atomare Masseneinheit wird bei der Angabe von Atom- und Molekülmassen verwendet. Der Wert ist auf 1/12 der Masse eines Atoms des Kohlenstoff-Isotops 12C festgelegt. Damit entspricht 1u ungefähr der Masse eines Protrons oder Neutrons. Das Einheitenzeichen "u" steht für unified atomic mass unit. Die atomare Masseneinheit gehört zum internationalen Einheitensystem und leitet sich von der Basiseinheit Kilogramm ab. Dabei entspricht 1 u 1,660538921x10-27 Kilogramm.

Weitere metrische Gewichts-Einheiten

Es gibt noch zahlreiche weitere SI-Gewichtseinheiten, die letztlich ein Vielfaches bzw. ein Bruchteil des Gramms darstellen. Hierzu werden sogenannte Einheitenvorsätze, also Präfixe für das Gramm, wie auch in den vorangegangenen Beispielen gebildet. Die folgende Tabelle gibt hierzu eine Übersicht:

Symbol Name Wert
Yg Yottagramm 1024 Quadrillion Gramm
Zg Zettagramm 1021 Trilliarde Gramm
Eg Exagramm 1018 Trillion Gramm
Pg Petagramm 1015 Billiarde Gramm
Tg Teragramm 1012 Billion Gramm
Gg Gigagramm 109 Milliarde Gramm
Mg Megagramm 106 Million Gramm
kg Kilogramm 103 Tausend Gramm
hg Hektogramm 102 Hundert Gramm
dag Dekagramm 101 Zehn Gramm
g Gramm 100 Ein Gramm
dg Dezigramm 10-1 Zehntel Gramm
cg Zentigramm 10-2 Hundertstel Gramm
mg Milligramm 10-3 Tausendstel Gramm
µg Mikrogramm 10-6 Millionstel Gramm
ng Nanogramm 10-9 Milliardstel Gramm
pg Pikogramm 10-12 Billionstel Gramm
fg Femtogramm 10-15 Billiardstel Gramm
ag Attogramm 10-18 Trillionstel Gramm
zg Zeptogramm 10-21 Trilliardstel Gramm
yg Yoktogramm 10-24 Quadrillionstel Gramm

Angloamerikanische Gewichtseinheiten

Die angloamerikanischen Gewichtseinheiten stammen ursprünglich aus dem mittelalterlichen England. Viele von ihnen waren Größen, die anhand von Alltagsgegenständen gemessen werden können, wie etwa Grain (Getreide), Stone (Stein) oder dram (Qäntchen). Im Laufe der Zeit wurden sie zu größten Teils vereinheitlicht und schließlich wurde das metrische System als Maßstab für die meisten angloamerikanischen Gewichtseinheiten hinzugezogen. Sie gehören jedoch nicht zum internationalen Einheitensystem, sind also nicht SI-konform.

Long ton (tn.l.)

Die Long ton wird veraltet auch "Britische Tonne" genannt. Sie entspricht 20 "Long hundredweight" bzw. 2.240 Pfund (Pound). Genau wie bei der Short ton entspricht eine Long ton 20 Hundredweight. Jedoch unterscheidet sich im britischen und amerikanischen System die Einheit Hundredweight. Während in Amerika ein Hundredweight mit 100 Pound definiert ist, gilt für die Umrechnung im angelsächsischen Raum, dass ein Hundredweight 112 Pound entspricht. Somit gilt: Eine Long ton entspricht 20 Long hundredweight, die wiederum 2.240 Pound und damit 1.016,0469088 Kilogramm entsprechen. Die Long ton wird insbesondere für die 1922 in Washington festgelgete Standardverdrängung eines Schiffs genutzt. Übrigens wird die bekannte Einheit "Tonne" aus dem metrischen System, die sich also aus 1.000 Kilogramm definiert, im angloamerikanischen Raum zur Unterscheidung von Long ton und Short ton folgerichtig Metric ton genannt.

Short ton (tn.sh.)

Die Short ton wird veraltet auch "Amerikanische Tonne" genannt und ist insbesondere in den USA gebräuchlich. Sie entspricht 20 "Short Hundredweight" bzw. 2.000 Pfund (Pound). Genau wie bei der Long ton entspricht eine Short ton 20 Hundredweight. Jedoch unterscheidet sich im britischen und amerikanischen System die Einheit Hundredweight. Während in Amerika ein Hundredweight mit 100 Pound definiert ist, gilt für die Umrechnung im angelsächsischen Raum, dass ein Hundredweight 112 Pound entspricht. Somit gilt: Eine Short ton entspricht 20 Short hundredweight, die wiederum 2.000 Pound und damit 907,18474 Kilogramm entsprechen. Übrigens wird die bekannte Einheit "Tonne" aus dem metrischen System, die sich also aus 1.000 Kilogramm definiert, im angloamerikanischen Raum zur Unterscheidung von Long ton und Short ton folgerichtig Metric ton genannt.

Long hundredweight (cwt.l.)

Das Long hundredweight wird veraltet auch "Britisches hundredweight" genannt, ist dort verbreitet und entspricht 112 Pound bzw. 50,80234544 Kilogramm. Der Begriff "Hundredweight" entspricht in etwa dem deutschen Begriff "Zentner".

Short hundredweight (cwt.sh.)

Das Short hundredweight wird veraltet auch "Amerikanisches hundredweight" genannt, ist dort verbreitet und entspricht 100 Pound bzw. 45,359237 Kilogramm. Der Begriff "Hundredweight" entspricht in etwa dem deutschen Begriff "Zentner".

Stone (st)

Die Gewichtseinheit Stone ist eine britische nicht SI-konforme Einheit, die bis 1985 in Großbritannien eine offiziele Einheit war. Ein Stone entspricht 14 Pound bzw. 6,35029318 Kilogramm. Stone hat als inoffzielle Einheit in Großbritannien für das menschliche Körpergewicht eine ähnlich hohe Bedeutung wie in Deutschland die veralteten und abgeschafften Einheiten Kilokalorie oder PS.

Pfund/Pound (lb)

Auch das Pfund bzw Pound gehört nicht zum internationalen Einheitensystem (IE). Es wurden viele unterschiedliche Definitionen verwendet, aber heute ist das internationale Avoirdupois Pound die am meisten verbreitete Einheit und offiziell mit exakt 0,45359237 Kilogramm definiert. Also entspricht 1 Pound 0,45359237 Kilogramm bzw. ein Kilogramm entspricht 2,20462262 Pound. Das hier beschriebene Avoirdupois Pound entspricht 16 Unzen und sollte nicht mit dem Troy Pound verwechselt werden, welches allerdings nur noch selten für Edelmetalle verwendet wird und sich von der Feinunze ableitet.

Unze/Ounce (oz.)

Die gewöhnliche Unze (englisch: International Avoirdupois Ounce) als Gewichtseinheit ist im anglo-amerikanischen Raum sehr verbreitet, gehört aber nicht zum internationalen Einheitensystem (IE). Sie solte nicht verwechselt werden mit der Feinunze oder Apotheker-Unze und wird in vielen Ländern häufig zur Gewichtsangabe von Lebensmitteln verwendet. Dabei entspricht 1 Unze 28,349523125 Gramm. bzw. ein Gramm entspricht 0,035273961 Unzen.

Feinunze/Troy Ounce (oz.tr.)

Die Feinunze (englisch: Troy Ounce) als Gewichtseinheit gehört nicht zum internationalen Einheitensystem (IE), wird aber für Edelmetalle genutzt. Ihr Gewicht entspricht der Apotheker-Unze, bezieht sich aber nur auf den Edelmetallanteil. Dabei entspricht 1 Feinunze 31,1034768 Gramm. bzw. ein Gramm entspricht 0,0321507466 Feinunzen.

Apotheker-Unze (oz.ap.)

Die Apotheker-Unze (englisch: Apothecaries Ounce) als Gewichtseinheit gehört nicht zum internationalen Einheitensystem (IE), wird aber für Medikamente und Chemikalien genutzt. Ihr Gewicht entspricht der Feinunze Dabei entspricht 1 Apotheker-Unze 31,1034768 Gramm bzw. ein Gramm entspricht 0,0321507466 Apotheker-Unzen.

Dram (dr)

Das Dram ist eine nicht SI-konforme Einheit des Gewichts bzw. der Masse. Es ist definiert als ein 256stel eines Pfunds oder auch als der sechzehnte Teile einer Unze.
1 dr. = 16 oz. = 1,7718 g
256 dr. = 16 oz. = 1 lb.

Grain (gr)

Das Grain ist die kleinste klassische englische Masse-Einheit. Das übliche Pfund enthält 7.000 grains.
1 Grain = 64,79891 mg
1 Gramm = 15,43236 Grain
Die Einheit wird zunehmend durch Milligramm bzw. Karat ersetzt. Grain wird jedoch weiterhin etwa bei Handwaffengeschossen, Pfeilspitzen oder Munitionspulver verwendet.


Diesen Rechner finden Sie in den folgenden Rubriken

Umrechner