Bank-Suche per Bankleitzahl

Eine Bankleitzahl (BLZ) dient der eindeutigen Identifizierung einer Bank oder Sparkasse und besteht immer aus acht Ziffern. Die Deutsche Bundesbank stellt regelmäßig aktualisierte Daten zu allen Kreditinstituten in einer Bankleitzahlendatei zur Verfügung. Diese BLZ-Datei stellt zu jeder existierenden Bankleitzahl Informationen wie die Adresse des betreffenden Kreditinstituts, dazugehörige Filialen, IBAN-Regel und auch die zu verwendende Prüfziffermethode für alle Konten der Bank zur Verfügung. Unser Rechner zur Bank-Suche nutzt diese Datei und liefert Ihnen nach Eingabe der BLZ die dazugehörigen Informationen.


Diesen Rechner finden Sie in den folgenden Rubriken

Anlegen & Sparen