Monitor - 30-Zoll in cm umrechnen

Aktualisiert am von Stefan Banse

Dem Wachstum von aktuellen Monitoren scheint keine Grenzen gesetzt zu sein. Aufwendige Büroanwendungen oder das Gaming treiben die Monitor Größen in ungeahnte Dimensionen. 24", 27" oder gar 30" sind keine Seltenheit mehr. Die hohe Auflösung vor allem im Format 16:9 erlaubt den Einsatz der großen Bildschirme ohne die Augen unnötig zu belasten. Betrachten wir nun alle 30" Geräte: Welche Maße hat ein 30-Zoll Bildschirm wirklich? Zunächst die wichtigste Info:

30 Zoll in cm sind genau 76,2 cm

Dies ist die Bildschirmdiagonale des Monitors. Nutzen Sie unseren Online-Rechner, um weitere Bildschirm-Größen zu ermitteln:

Werbung

Wie groß ist ein 30-Zoll Monitor?

Wir haben nun erfahren, dass die Bildschirmdiagonale bei 30-Zoll Geräten ungefähr 76,2 Zentimeter ist. Um diese Größe einzuordnen, benötigen Sie die wirklich Ausmaße des Bildschirms (Breite x Höhe) in Zentimetern. Wichtig: Wir gehen hier von einem Bildschirm im Verhältnis 16:9 aus. Die konkreten Maße sind:

Breite: 66 cm
Höhe: 37 cm
Diagonale: 76,2 cm (30")

Monitor Größenüberblick

Monitor Größen im Vergleich

Unser Schaubild verschafft einen Überblick über die gängigen Monitor-Formate jeweils ausgehend vom Seitenverhältnis 16:9. Vergleichen Sie gerne diese Größe mit einem 24 Zoll Monitor oder einem 27 Zoll Monitor.

Quellenangaben

Insbesondere die Informationen folgender Quellen haben wir für die Themenwelt "Längeneinheiten" verwendet:

Letzte Aktualisierung am 14.04.2021

Die Seiten der Themenwelt "Längeneinheiten" wurden zuletzt am 14.04.2021 redaktionell überprüft durch Stefan Banse. Sie entsprechen alle dem aktuellen Stand.

Vorherige Änderungen am 20.11.2020

vgwort 297f4fb501894f0ab81d379c85fc254a