Ferien Mecklenburg-Vorpommern

Ferien Mecklenburg-Vorpommern 2022 und 2023

Thema Ferien ﹣ Ferien Mecklenburg-Vorpommern

Wann sind Ferien in Mecklenburg-Vorpommern? Die folgende Tabelle zeigt Ihnen alle Termine der Schulferien in Mecklenburg-Vorpommern für 2022, 2023 und 2024 an. Dahinter folgt der interaktive Ferienkalender, mit dem Sie die Ferien aller Bundesländer anzeigen lassen können.

Ferientermine Mecklenburg-Vorpommern

Ferien Mecklenburg-Vorpommern
Ferien 2022Ferien 2023Ferien 2024
Winterferien 05.02.-17.02.
18.02.
06.02.-18.02.05.02.-16.02.
Osterferien 11.04.-20.04.03.04.-12.04.25.03.-03.04.
Pfingstferien 27.05.
03.06.-07.06.
19.05.
26.05.-30.05.
10.05.
17.05.-21.05.
Sommerferien 04.07.-13.08.17.07.-26.08.22.07.-31.08.
Herbstferien 10.10.-14.10.
01.11.-02.11.
09.10.-14.10.
30.10.-01.11.
-
Weihnachts­ferien 22.12.-02.01.21.12.-03.01.-
Werbung

Suchen Sie die Ferien für ein anderes Bundesland? Hier finden finden Sie die aktuellen und künftigen Ferien Baden-Württemberg, Ferien Bayern, Ferien Berlin, Ferien Brandenburg, Ferien Bremen, Ferien Hamburg, Ferien Hessen, Ferien Niedersachsen, Ferien NRW, Ferien Rheinland-Pfalz, Ferien Saarland, Ferien Sachsen, Ferien Sachsen-Anhalt, Ferien Schleswig-Holstein, Ferien Thüringen.

Infos zur Tabelle der Ferien in Mecklenburg-Vorpommern 2022, 2023

Anhand der Tabelle für die Ferien in Mecklenburg-Vorpommern 2022, 2023 erhalten Sie die Termine aller Ferien. Sie können mit dem Mauszeiger über die Ferientermine des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern im jeweiligen Jahr fahren, um ggf. weitere Infos zu diesen Schulferien zu erhalten.

Zusätzliche bewegliche Ferientage in Mecklenburg-Vorpommern

Viele Bundesländer vergeben über die Ferien hinaus noch weitere bewegliche Ferientage. Für die folgenden Schuljahre, jeweils beginnend mit den Herbstferien und endend mit den Sommerferien des Folgejahres, sind in Mecklenburg-Vorpommern diese beweglichen Ferientage vorgesehen:

  • Schuljahr 2021/2022

    Keine weiteren beweglichen Ferientage sind in Mecklenburg-Vorpommern zusätzlich zu den Schulferien 2021/2022 vorgesehen.

  • Schuljahr 2022/2023

    Keine weiteren beweglichen Ferientage sind in Mecklenburg-Vorpommern zusätzlich zu den Schulferien 2022/2023 vorgesehen.

  • Schuljahr 2023/2024

    Keine weiteren beweglichen Ferientage sind in Mecklenburg-Vorpommern zusätzlich zu den Schulferien 2023/2024 vorgesehen.

  • Schuljahr 2024/2025

    Die Anzahl der beweglichen Ferientage wurde vom Kultusministerium in Mecklenburg-Vorpommern zusätzlich zu den Schulferien 2024/2025 noch nicht bekannt gegeben bzw. noch nicht hier hinterlegt.

Ferien-Tool mit Kalenderansicht für die Ferien in Mecklenburg-Vorpommern 2022, 2023 und mehr

Das Ferien-Tool mit Kalender liefert Ihnen neben den Terminen der Ferien in Mecklenburg-Vorpommern 2022 und 2023 ebenso die Daten aller weiteren bisher geplanten Schulferien für Mecklenburg-Vorpommern und alle anderen Bundesländer. Die Ferien 2022 und 2023 in Mecklenburg-Vorpommern sowie die anderen Ferien sind in der Kalenderansicht gelb markiert, während die gesetzlichen Feiertage für Mecklenburg-Vorpommern rot markiert sind.

Winterferien Mecklenburg-Vorpommern

Nur wenige Wochen nach dem Jahresbeginn starten auch für die Schüler der mehr als 500 allgemeinbildenden Einrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern die Winterferien. Sie unterteilen das Schuljahr in zwei Halbjahre, mit der Zeugnis­ausgabe endet der erste Jahres­abschnitt. Traditionell dauern sie im nordöst­lichsten Bundesland zwei Wochen, sie beginnen in der Regel in der zweiten Februarwoche.

Hauptreisezeit der Deutschen bleiben die Sommer­monate – auch die Bewohner Mecklenburg-Vorpommerns legen ihren Jahresurlaub meist nicht in die Winterferien. In Deutschland geht der Trend jedoch zum Zweiturlaub, auch gut verdienende Ostdeutsche zieht es dann im Winter in die schnee­sicheren Berge. Deutsche Mittel­gebirge und Alpen, tschechisches Riesengebirge und Österreich sind beliebte Ziele. Doch auch daheim­bleibende Schüler finden viele Möglichkeiten zur aktiven Freizeit­gestaltung. Museen und Ausstellungen wie das Ozeaneum oder das Meeres­kunde­museum in Stralsund, zahlreiche Schwimm- und Spaßbäder sowie tolle Erlebnis­parks öffnen auch im Winter ihre Pforten. Jetzt kann man sie in Ruhe genießen, bevor der Ansturm der Urlauber wieder beginnt.

Osterferien Mecklenburg-Vorpommern

Ostern gilt als Auftakt der neuen Urlaubssaison in Mecklenburg-Vorpommern. Die Vorbereitung auf den Gäste­ansturm auf die Ostseeküste und die abwechslungs­reiche Seelandschaft prägt die Frühlingszeit hier. Da sind schulfreie Tage höchst willkommen. Ausruhen, Spiele und sportliche Aktivitäten, Familienzeit und Verwandten­besuche stehen auf dem Plan. Die Osterferien haben an den Schulen des Bundeslandes jedoch noch keine lange Tradition. In der DDR gab es Frühjahrsferien, die erst im Mai lagen. Nach der Wieder­vereinigung wurden daraus in Mecklenburg-Vorpommern die Oster- und auch die Pfingstferien.

Insgesamt gibt es in diesem ostdeutschen Bundesland 75 schulfreie Werktage. Sie sind gleichmäßig über das Jahr verteilt und ermöglichen so den Kindern und Jugendlichen regelmäßige Lernpausen. Die Osterferien in Mecklenburg-Vorpommern umschließen das christliche Osterfest, die Ferien beginnen am Montag der Karwoche (also in der Woche vor dem Osterfest) und enden am Freitag der Osterwoche.

Pfingstferien Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern ist eines der wenigen ostdeutschen Bundesländer, in den Pfingstferien stattfinden. Doch lang sind sie nicht. Die schulfreien Tage begrenzen sich meist auf den Freitag vor dem Pfingstfest und auf den Dienstag danach. So entsteht ein langes Wochenende, das die traditionell wenig religiös ausgerichteten Familien zwischen Ostsee und Mecklenburger Seenplatte für Tagesausflüge oder gemeinsame Freizeit­aktivitäten nutzen können. Mecklenburg-Vorpommern gilt jedoch inzwischen für viele deutsche Urlauber als Geheimtipp, gerade über Pfingsten sind erschwing­liche Unterkünfte selten. In gut besuchten Urlaubsorten müssen sich die Einheimischen daher die Restaurants, Freizeit­einrichtungen und Kultur­angebote mit ihren Gästen teilen.

Die Ferien­termine Mecklenburg-Vorpommerns werden in der Allgemeinen Ferien­verordnung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur festgelegt, die die Schweriner Behörde immer für einige Jahre im Voraus veröffentlicht. Nur die Verteilung der großen Ferien im Sommer wird bundesweit gemeinsam zwischen den Ländern abgestimmt.

Sommerferien Mecklenburg-Vorpommern

Nach der Zeugnis­ausgabe starten etwas mehr als 150.000 Schüler in Mecklenburg Vorpommern in ihre wohl­verdienten Sommerferien. Dabei steht das ostdeutsche Bundesland selbst sehr hoch in der Urlaubs­gunst der Deutschen. Im Jahr 2018 gab es einen neuen Rekord bei den Übernachtungen in- und ausländischer Gäste, ihre Zahl stieg auf mehr als 30 Millionen. Gerade im Hochsommer herrscht in dem mit nur 1,6 Millionen Einwohnern am dünnsten besiedelten Bundesland Deutschlands also viel Trubel. Die eigenen Ferien liegen dann zwischen Ende Juni und Mitte September und dauern sechs Wochen.

Die Entscheidung über die genauen Termine trifft die Kultus­minister­konferenz aller Bundesländer. Um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Schultagen und Freizeit zu erreichen, werden dabei auch die Termine der Oster- und Pfingstferien berücksichtig. Mecklenburg-Vorpommerns große Ferien liegen dabei in einem Zeitkorridor mit den Bundesländern Brandenburg, Berlin, Hamburg, und Schleswig-Holstein. Die Einwohner Mecklenburg-Vorpommerns buchen im Reisebüro für sich und ihre Familien Urlaub am liebsten an der Türkischen Riviera oder der spanischen Insel Mallorca.

Herbstferien Mecklenburg-Vorpommern

Traditionell haben Schüler in Mecklenburg-Vorpommern nur eine Woche schulfrei im Herbst. Meist liegt diese Ferien in der Mitte des Oktobers, das ist jedoch vor allem vom Ende der Sommerferien abhängig. Beginnt das Schuljahr bereits sehr früh, also Mitte August, dann terminiert das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur den Start der Herbstferien bereits Anfang des Monats Oktober. Ergänzt werden die Ferien durch weitere schulfreie Tage rund um die gesetzlichen Feiertage am 3. Oktober (Tag der deutschen Einheit) und 31. Oktober (Reformationstag). Liegen diese mitten in der Woche, so gibt sind die Brückentagen davor oder danach schulfrei.

So können Schüler und Eltern zusätzliche Kurzurlaube planen. Badeurlaub an der eigenen Ostseeküste ist zwar nicht mehr möglich, dazu sind die Wasser­temperaturen mit etwa 16 Grad Celsius bereits zu niedrig. Doch Spaziergänge und Radtouren kann man auch am Strand oder an einem der mehr als 2.000 Seen der Region unternehmen.

Weihnachts­ferien Mecklenburg-Vorpommern

Weihnachten in der Landes­hauptstadt Schwerin mit ihrem liebevoll restaurierten Schloss, einer traditionell geschmückten Innenstadt und einem attraktions­reichen Weihnachtsmarkt ist einer der Tipps der zahlreichen Reiseführer Mecklenburg-Vorpommerns. In den Weihnachtsferien zieht es auch zahlreiche Einwohner des eigenen Bundeslandes dorthin. Längere Urlaubsreisen planen Mecklenburg-Vorpommerns Familien in dieser Zeit meist nicht. Wenn sie die Ferien nicht zu Hause verbringen, stehen Verwandten­besuche oder Tagesausflüge auf dem Programm.

Der Beginn der schulfreien Zeit im Dezember richtet vor allem danach, an welchen Wochentagen der erste und zweite Weihnachtsfeiertag liegen. In der Regel starten die Ferien am 22. oder 23. Dezember, der Heilige Abend am 24. ist bereits schulfrei. Sie enden in der Regel am 31. Dezember, also an Silvester. Neujahr ist dann ein gesetzlicher Feiertag, so dass der erste Schultag der 2. Januar des nächsten Jahres ist, wenn dieser nicht auf ein Wochenende fällt.

Kalender für Mecklenburg-Vorpommern mit Feiertagen und Ferien

Weitere übersichtliche Kalender zu den Ferien und auch den gesetzlichen Feiertagen in Mecklenburg-Vorpommern erhalten Sie in unserer Themenwelt Kalender unter Kalender Mecklenburg-Vorpommern 2022/2023.

Ferien - Rechner, Beispiel, FAQ

Regionaler Bezug

Diese Seite hat folgenden regionalen Bezug:

Quellenangaben

Insbesondere die Informationen folgender Quellen haben wir für die Themenwelt "Ferien" verwendet:

Letzte Aktualisierung am 30.09.2022

Die Seiten der Themenwelt "Ferien" wurden zuletzt am 30.09.2022 redaktionell überprüft durch Stefan Banse. Sie entsprechen alle dem aktuellen Stand.

Vorherige Änderungen am 12.04.2021

  • Redaktionelle Überarbeitung aller Texte in dieser Themenwelt
vgwort 5659ea7abd9e4f54b6292b6c3551e36e