Ferien Thüringen

Ferien Thüringen 2022 und auch 2023

Thema Ferien ﹣ Ferien Thüringen

Wann sind Ferien in Thüringen? Die folgende Tabelle zeigt Ihnen alle Termine der Schulferien in Thüringen für 2022, 2023 und 2024 an. Dahinter folgt der interaktive Ferienkalender, mit dem Sie die Ferien aller Bundesländer anzeigen lassen können.

Ferientermine Thüringen

Ferien Thüringen
Ferien 2022Ferien 2023Ferien 2024
Winterferien 12.02.-19.02.13.02.-17.02.12.02.-16.02.
Osterferien 11.04.-23.04.03.04.-15.04.25.03.-06.04.
Pfingstferien 27.05.19.05.10.05.
Sommerferien 18.07.-27.08.10.07.-19.08.20.06.-31.07.
Herbstferien 17.10.-29.10.02.10.-14.10.-
Weihnachts­ferien 22.12.-03.01.22.12.-05.01.-
Werbung

Suchen Sie die Ferien für ein anderes Bundesland? Hier finden finden Sie die aktuellen und künftigen Ferien Baden-Württemberg, Ferien Bayern, Ferien Berlin, Ferien Brandenburg, Ferien Bremen, Ferien Hamburg, Ferien Hessen, Ferien Mecklenburg-Vorpommern, Ferien Niedersachsen, Ferien NRW, Ferien Rheinland-Pfalz, Ferien Saarland, Ferien Sachsen, Ferien Sachsen-Anhalt, Ferien Schleswig-Holstein.

Infos zur Tabelle der Ferien in Thüringen 2022, 2023

Anhand der Tabelle für die Ferien in Thüringen 2022, 2023 erhalten Sie die Termine aller Ferien. Sie können mit dem Mauszeiger über die Ferientermine des Bundeslandes Thüringen im jeweiligen Jahr fahren, um ggf. weitere Infos zu diesen Schulferien zu erhalten.

Zusätzliche bewegliche Ferientage in Thüringen

Viele Bundesländer vergeben über die Ferien hinaus noch weitere bewegliche Ferientage. Für die folgenden Schuljahre, jeweils beginnend mit den Herbstferien und endend mit den Sommerferien des Folgejahres, sind in Thüringen diese beweglichen Ferientage vorgesehen:

  • Schuljahr 2021/2022

    2 weitere bewegliche Ferientage sind in Thüringen zusätzlich zu den Schulferien 2021/2022 vorgesehen.

  • Schuljahr 2022/2023

    2 weitere bewegliche Ferientage sind in Thüringen zusätzlich zu den Schulferien 2022/2023 vorgesehen.

  • Schuljahr 2023/2024

    2 weitere bewegliche Ferientage sind in Thüringen zusätzlich zu den Schulferien 2023/2024 vorgesehen.

  • Schuljahr 2024/2025

    Die Anzahl der beweglichen Ferientage wurde vom Kultusministerium in Thüringen zusätzlich zu den Schulferien 2024/2025 noch nicht bekannt gegeben bzw. noch nicht hier hinterlegt.

Ferien-Tool mit Kalenderansicht für die Ferien in Thüringen 2022, 2023 und mehr

Das Ferien-Tool mit Kalender liefert Ihnen neben den Terminen der Ferien in Thüringen 2022 und 2023 ebenso die Daten aller weiteren bisher geplanten Schulferien für Thüringen und alle anderen Bundesländer. Die Ferien 2022 und 2023 in Thüringen sowie die anderen Ferien sind in der Kalenderansicht gelb markiert, während die gesetzlichen Feiertage für Thüringen rot markiert sind.

Winterferien Thüringen

Der Thüringer Wald gilt als schnee­sicheres Mittel­gebirge. In den Winter­monaten stehen die verschiedenen Skisport­arten hoch im Kurs, sowohl bei den Thüringern als auch bei ihren zahlreichen Gästen. Die Winterferien in Thüringen dauern jedoch nur eine Woche, meist liegen sie am Anfang oder in der Mitte des Monats Februar. Bevor die Schüler und Jugend­lichen in die schulfreien Tage starten können, werden auch hier die Halbjahres­zeugnisse verteilt.

Bei nur wenigen Ferientagen lohnt sich ein Urlaub für viele Thüringer nicht. Nur wer gar keinen Schnee und keine Kälte mag, flieht in den ersten Wochen des Jahres in die Sonne. Winterurlaub oft kann vor der eigenen Haustür genossen werden, mehr als 35 Orte kümmern sich hier um die Wintersportler. Zwar bietet der Thüringer Wald nur wenige Chancen für die Skiabfahrt, doch die zahlreichen Helfer präparieren mehr als 1.000 km Skiwanderwege und über 650 km Loipen. Rasanter geht es beim Rodeln zu – nicht nur Kinder lieben die schnellen Abfahrten, dank moderner Schlitten finden auch Erwachsene Gefallen daran.

Osterferien Thüringen

Mitten im zweiten Schul­halbjahr bekommen auch die Thüringer Schüler noch einmal Ferien. Die Osterferien umschließen das christliche Osterfest. Der Montag der Karwoche ist dabei in der Regel der erste schulfreie Tag, erst am Montag nach der Osterwoche läuten dann die Klingeln der Schulen wieder.

Ostern im Thüringer Wald ist geprägt vom Erwachen der Natur, nach langen Winterwochen sprießt das Grün in den Wäldern. Die Vögel bauen ihre Nester und einheimische Tiere beginnen mit der Aufzucht ihres Nach­wuchses. Viel zu entdecken für die Einheimischen und ihre Gäste also – Natur­urlaub ist die viert­wichtigste Urlaubsart der Deutschen, gleich nach den Themen „Erholungs­urlaub“, „Bade­urlaub“ und „Familien­urlaub“. Im Mittel­punkt stehen dabei das Genießen der Natur und die Bewegung. Die Thüringer verreisen daher in den Osterferien seltener, Hauptreise­zeit ist auch für sie der Sommer. Die Familien treffen sich zum gemütlichen Beisammen­sein, in vielen dörflichen Gemein­schaften zündet man gemeinsam das Osterfeuer an. So manches Osterwasser wird ausgeschenkt. Kinder freuen sich in Thüringen auf das österliche Eiersuchen und auch auf das traditionelle Eiertrudeln beim Spazier­gang am Ostersonntag.

Pfingstferien Thüringen

Pfingstferien kennen die Thüringer Kinder und Jugendlichen leider nicht. Nach den freien Tagen im Frühjahr, rund um das Osterfest, gibt es im ostdeutschen Bundesland noch einmal schulfrei am Brückentag nach Christi Himmelfahrt. Dadurch gewinnen die Familien ein zusätzliches langes Wochenende, das zur Erholung genutzt werden kann. Außerdem genehmigt das Bildungs­ministerium des Freistaates drei variable Ferientage, über die die Schulen selbst entscheiden dürfen. Über Pfingsten sind daher hier nur drei Tage frei.

Dieses lange Wochenende steht in Thüringen oft im Zeichen der Kultur. Viele der zahlreichen Burgen und Schlösser öffnen für Führungen und Sonder­ausstellungen ihre Türen, locken neben Touristen auch interessierte Einwohner. Pfingsten ist außerdem ein beliebtes Datum für Stadtfeste und Sport­veranstaltungen. Wer alte Fahrzeuge liebt, der sollte zum Pfingst­wochenende nach Mühlhausen reisen, denn dort findet jährlich das Trabi-Treffen statt.

Sommerferien Thüringen

Endlich Ferien! Nach vielem Lernen, Leistungs­kontrollen und Klassen­arbeiten starten auch die knapp 250.000 Thüringer Schüler nach der Zeugnis­ausgabe in die wohl­verdienten Sommerferien. Sechs Wochen lang heißt es jetzt erholen, spielen, Freunde treffen und mit der Familie verreisen. Die Termine für die großen Ferien, wie die Sommerferien hier auch genannt werden, legt die bundes­deutsche Kultus­minister­konferenz bereits mehrere Jahre im Voraus fest. Hier gilt es, viele verschiedene Interessen untern einen Hut zu bekommen. Pädagogische und schul­organisa­torische Belange spielen ebenso eine Rolle wie touristische und wirtschaft­liche Aspekte.

Das ostdeutsche Bundesland Thüringen startet dabei die Sommerferien in einem gemeinsamen Zeit­korridor mit den Ländern Bremen, Niedersachsen, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Das ist ein rollierendes System, die erste Ländergruppe starten Ende Juni. Alle anderen Gruppen folgen wochenweise, bis dann Mitte August überall die Ferien begonnen haben. Ausgenommen davon sind Bayern und Baden-Württemberg.

Sommerzeit ist Haupt­urlaubs­zeit der Deutschen. Die Reisebüros Thüringens verzeichnen übrigens die meisten Buchungen für die Badeorte in der Türkei und in Spanien, beliebteste Destination hier ist Mallorca.

Herbstferien Thüringen

Der Monat Oktober ist in Thüringen Ferienmonat. 14 Tage gibt das Land den Kindern und Jugendlichen, die an den etwa 1.000 allgemein­bildenden Schulen lernen, schulfrei. Das ist noch nicht lange so. Noch in den 1990er Jahren dauerten die Herbstferien nur eine Schulwoche, diese Tradition wurde noch aus den DDR-Zeiten übernommen. Nach der Jahr­tausend­wende jedoch genehmigte das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport auch im Freistaat Thüringen längere Oktoberferien. Ihr Startdatum ist vor allem vom Ende der Sommerferien abhängig.

Die freien Tage im Herbst werden von den Thüringern auch für den Urlaub genutzt. Meist jedoch verreisen sie nur kurz. Neben Städte­reisen wie nach Berlin oder Hamburg steht auch aktive Erholung durch Wandern oder Radfahren und Wellness hoch im Kurs. Dabei hat Thüringen viele attraktive Urlaubs­ziele im eigenen Land. In den letzten Jahren entwickelten sich viele neue Angebote, Thüringer und natürlich ihre Gäste erleben die Natur im Baum­wipfel­pfad, beim Tauchen oder Angeln und versuchen sich im Gleit­schirm­fliegen.

Weihnachts­ferien Thüringen

Kurz vor dem traditio­nellen Weihnachtsfest beginnen auch in Thüringen die Weihnachtsferien. Obwohl sich nur noch etwa ein Drittel der Einwohner des Freistaates zu einen Religion bekennen, fiebern die Kinder und Jugend­lichen den schulfreien Tagen entgegen. Die Weihnachtsferien beginnen für die Schüler der allgemein­bildenden Einrichtungen meist ein bis zwei Tage vor dem Heiligabend. Ja nach dem, auf welchen Wochentagen Silvester und Neujahr dann liegen, startet die Schule dann wieder am 2. Januar oder kurz danach.

In den weihnachtlich geschmückten Städten und Dörfern können die Schüler gerade in diesen Wochen vielen abwechslungs­reiche Veranstaltungen und Freizeit­aktivitäten erleben. Der Erfurter Weihnachtsmarkt gehört übrigens mit zu den schönsten in ganz Deutschland und ist daher nicht nur für Einheimische ein Geheimtipp. Geboten werden Thüringer Spezialitäten und Handwerks­kunst. Kulinarisch darf natürlich auch die Thüringer Bratwurst nicht fehlen. Lohnend aber auch der Besuch einer der vielen liebevoll gestalteten Kirchen Thüringens, gerade in der Adventszeit. Die meisten der etwas über 2 Millionen Thüringer bleiben auch über Weihnachten zu Hause, unternehmen nur Kurzreisen zu Verwandten oder Bekannten.

Kalender für Thüringen mit Feiertagen und Ferien

Weitere übersichtliche Kalender zu den Ferien und auch den gesetzlichen Feiertagen in Thüringen erhalten Sie in unserer Themenwelt Kalender unter Kalender Thüringen 2022/2023.

Ferien - Rechner, Beispiel, FAQ

Regionaler Bezug

Diese Seite hat folgenden regionalen Bezug:

Quellenangaben

Insbesondere die Informationen folgender Quellen haben wir für die Themenwelt "Ferien" verwendet:

Letzte Aktualisierung am 01.10.2022

Die Seiten der Themenwelt "Ferien" wurden zuletzt am 01.10.2022 redaktionell überprüft durch Stefan Banse. Sie entsprechen alle dem aktuellen Stand.

Vorherige Änderungen am 12.04.2021

  • Redaktionelle Überarbeitung aller Texte in dieser Themenwelt
vgwort 28840a87ebe94bf286f216fb6540ac4d