Ferien Baden-Württemberg

Ferien Baden-Württemberg 2022 und 2023

Thema Ferien ﹣ Ferien Baden-Württemberg

Wann sind Ferien in Baden-Württemberg? Die folgende Tabelle zeigt Ihnen alle Termine der Schulferien in Baden-Württemberg für 2022, 2023 und 2024 an. Dahinter folgt der interaktive Ferienkalender, mit dem Sie die Ferien aller Bundesländer anzeigen lassen können.

Ferientermine Baden-Württemberg

Ferien Baden-Württemberg
Ferien 2022Ferien 2023Ferien 2024
Winterferien ---
Osterferien 14.04.
19.04.-23.04.
06.04.
11.04.-15.04.
23.03.-05.04.
Pfingstferien 07.06.-18.06.30.05.-09.06.21.05.-31.05.
Sommerferien 28.07.-10.09.27.07.-09.09.25.07.-07.09.
Herbstferien 31.10.
02.11.-04.11.
30.10.-03.11.-
Weihnachts­ferien 21.12.-07.01.23.12.-05.01.-
Werbung

Suchen Sie die Ferien für ein anderes Bundesland? Hier finden finden Sie die aktuellen und künftigen Ferien Bayern, Ferien Berlin, Ferien Brandenburg, Ferien Bremen, Ferien Hamburg, Ferien Hessen, Ferien Mecklenburg-Vorpommern, Ferien Niedersachsen, Ferien NRW, Ferien Rheinland-Pfalz, Ferien Saarland, Ferien Sachsen, Ferien Sachsen-Anhalt, Ferien Schleswig-Holstein, Ferien Thüringen.

Infos zur Tabelle der Ferien in Baden-Württemberg 2022, 2023

Anhand der Tabelle für die Ferien in Baden-Württemberg 2022, 2023 erhalten Sie die Termine aller Ferien. Sie können mit dem Mauszeiger über die Ferientermine des Bundeslandes Baden-Württemberg im jeweiligen Jahr fahren, um ggf. weitere Infos zu diesen Schulferien zu erhalten.

Zusätzliche bewegliche Ferientage in Baden-Württemberg

Viele Bundesländer vergeben über die Ferien hinaus noch weitere bewegliche Ferientage. Für die folgenden Schuljahre, jeweils beginnend mit den Herbstferien und endend mit den Sommerferien des Folgejahres, sind in Baden-Württemberg diese beweglichen Ferientage vorgesehen:

  • Schuljahr 2021/2022

    4 weitere bewegliche Ferientage sind in Baden-Württemberg zusätzlich zu den Schulferien 2021/2022 vorgesehen. Dazu kommen nochmals drei bewegliche Ferientage für öffentliche Schulen.

  • Schuljahr 2022/2023

    5 weitere bewegliche Ferientage sind in Baden-Württemberg zusätzlich zu den Schulferien 2022/2023 vorgesehen. Dazu kommen nochmals drei bewegliche Ferientage für öffentliche Schulen.

  • Schuljahr 2023/2024

    5 weitere bewegliche Ferientage sind in Baden-Württemberg zusätzlich zu den Schulferien 2023/2024 vorgesehen. Dazu kommen nochmals drei bewegliche Ferientage für öffentliche Schulen.

  • Schuljahr 2024/2025

    Die Anzahl der beweglichen Ferientage wurde vom Kultusministerium in Baden-Württemberg zusätzlich zu den Schulferien 2024/2025 noch nicht bekannt gegeben bzw. noch nicht hier hinterlegt.

Ferien-Tool mit Kalenderansicht für die Ferien in Baden-Württemberg 2022, 2023 und mehr

Das Ferien-Tool mit Kalender liefert Ihnen neben den Terminen der Ferien in Baden-Württemberg 2022 und 2023 ebenso die Daten aller weiteren bisher geplanten Schulferien für Baden-Württemberg und alle anderen Bundesländer. Die Ferien 2022 und 2023 in Baden-Württemberg sowie die anderen Ferien sind in der Kalenderansicht gelb markiert, während die gesetzlichen Feiertage für Baden-Württemberg rot markiert sind.

Winterferien Baden-Württemberg

Baden-Württemberg als dritt­größtes Bundesland der Republik gewährt seinen Schülern keine Winterferien, wie die Ferien­verordnung des Kultusm­inisteriums zeigt. Die Zeit bis zu den Osterferien in Baden-Württemberg wäre dem Land sonst zu kurz. Zum Abschluss des ersten Schul­halbjahres erhalten die Schüler ein Zwischen­zeugnis. Der Ausgabetag liegt immer am 31. Januar, sofern es ein Wochentag ist. Danach geht es ohne schulfreie Tage mit dem zweiten Halbjahr weiter.

Spannend ist das Zeugnis jetzt vor allem für die Kids der vierten Klasse, denn sie erhalten gleich­zeitig auch eine Grundschul­empfehlung. Für den weiteren Bildungsweg ist diese wichtig, denn zum Schul­jahres­ende steht der Wechsel der Schulform an. Bereits im Januar setzen sich alle Lehrkräfte der Klasse zu einer Konferenz zusammen und beurteilen die Leistungen des Einzelnen und schätzen seine Entwicklung ein. Auch Eltern können sich beraten lassen, welche Schulform für ihr Kind geeignet ist. Über 40 Prozent aller Schüler besuchen in Baden-Württemberg übrigens im Anschluss an die Grund­schule das Gymnasium.

Osterferien Baden-Württemberg

Auf ihre ersten Ferien im Kalender­jahr müssen die Schüler und Schüler­innen Baden-Württembergs sehr lange warten. An den mehr als 4.000 Schulen des Bundeslandes starten am Montag der Karwoche endlich die erwarteten schul­freien Tage rund um das Osterfest. Im südwest­lichen Bundesland dauern sie in der Regel zwei Wochen, enden also am Freitag der Osterwoche.

Mehr als zwei Drittel der Bevölkerung Baden-Württembergs gehören der christlichen Religions­gemein­schaft an. Das Osterfest hat traditio­nell bei ihnen eine große Bedeutung. Viele Familien nehmen an den Gottes­diensten der Kirchen teil. Am Karsamstag dagegen steht das Treffen mit Freunden an den großen Osterfeuern der Gemeinden an. Außerdem laden Ostermärkte die Einhei­mischen und ihre Gäste ein, hier können neben kuli­narischen Speziali­täten auch kunst­voll gestaltete Oster­eier für die traditio­nelle Oster­dekoration erworben werden. Nur im Südwesten der Republik gibt es wohl noch den Brauch der Osterschwämme. Diese Baumpilze werden im Osterfeuer zum Glühen gebracht und von Kindern dann von Haus zu Haus gereicht. So gelangt der Segen des Oster­feuers in jedes Haus.

Pfingstferien Baden-Württemberg

Baden-Württemberg verteilt die jährlichen 75 Ferientage (Samstage werden hier ein­berechnet) relativ gleich­mäßig auf die unter­schied­lichen Ferien­blöcke. Auf die baden­württem­bergischen Winterferien wird verzichtet – zugunsten von Pfingstferien. Bis zu den Sommerferien in Baden-Württembergbleibt genügend Zeit, denn die beginnen in der Regel erst Ende Juli. 50 Tage nach Ostern begeht die christliche Religion das Pfingstfest, das eine wichtige Rolle im Kirchen­jahr spielt.

Die oft schon sommer­lichen Tage zu Pfingsten läuten aber auch in Baden-Württemberg die Reisezeit ein. Viele Familien unternehmen Tages­aus­flüge und Kurz­reisen. Manche Jugend­liche starten in ihren ersten Urlaub ohne Eltern – viele speziali­sierte Anbieter haben jetzt Ferien­freizeiten im Bundesland selbst oder auch in anderen attraktiven Regionen Deutschlands im Programm. Dabei geht der Trend hier zu thematisch aufbereiteten Reisen – also Urlaube, die unter einem bestimmten Motto stehen. Ferien in der Natur, Fußball- oder Hip-Hop-Camp, das Wattenmeer der Nordsee erkunden oder mit dem Rad den Fluss entlang – die Kids wollen Spannendes entdecken und Spaß haben.

Sommerferien Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg begannen die Sommerferien in den letzten Jahren meist am Donnerstag in der letzten Juli-Woche. Damit beteiligt sich das Bundesland, in dem etwas mehr als 1 Millionen Mädchen und Jungen die Bänke der allgemein­bildenden Schulen drücken, nicht am bundesweit geltenden rollierenden System des Ferienstarts im Sommer. Für Eltern in Baden-Württemberg ist die Planung ihres Urlaubs damit leichter als anderswo. Die Sommerferien, die auch hier sechs bis sieben Wochen dauern, zählen für die meisten Familien zu den schönsten des Jahres.

Die Hälfte aller Urlaubs­reisen der Deutschen wird jetzt unternommen. Auch die Südwest­deutschen planen jetzt mehr­tägige Reisen, Bade­urlaub gilt nach wie als belieb­tester Reise­zweck. Haupt­urlaubs­ziele der Baden-Württemberger sind die Strände des Mittel­meeres, es geht meist per Flugzeug nach Spanien, in die Türkei oder nach Italien. Doch auch Deutschland zählt wieder zu den gut besuchten Urlaubs­regionen, dabei zieht es die Südwest­deutschen vor allem in den Norden der Republik, ans Meer.

Herbstferien Baden-Württemberg

Eine Woche Herbstferien genehmigt die Ferien­verordnung des Landes Baden-Württemberg. Diese liegt in der Regel zwischen Mitte Oktober und Anfang November. Wann genau die Ferien starten, hängt in erster Linie von Ende der langen Sommerferien in Baden-Württemberg ab. Startet das neue Schuljahr im September relativ früh, dann liegen auch die Herbstferien schon Mitte Oktober. Auch Allerheiligen, in Baden-Württemberg ein gesetz­licher Feiertag, spielt bei der Terminierung der schul­freien Tage eine Rolle.

Das Stuttgarter Ministerium für Kultus, Jugend und Sport verteilt die 75 Ferientage des Bundelandes (Werktage – also einschließlich der Samstage) gleich­mäßig über das Schuljahr, um eine gute Balance zwischen Lernen und Erholung zu finden. Neben den fest­gelegten Ferien­terminen gibt es oft zusätz­liche bewegliche Ferientage, deren Termine von den Schulen selbst bestimmt werden dürfen. Die Herbstferien sind eine will­kommene Ruhe­phase nach der ersten Lern­periode. Während die Kids früher noch in der Land­wirtschaft helfen mussten, steht heute Erholung an erster Stelle. Viele Familien versuchen außerdem, einen Kurz­urlaub dazwischen zu schieben.

Weihnachts­ferien Baden-Württemberg

Traditio­nell gibt es zum christ­lichen Weihnachtsfest auch in Baden-Württemberg schulfrei. Dabei beginnen die Weihnachtsferien hier oft erst am 23. Dezember, nur wenn der Kalender es erlaubt, schon wenige Tage früher. Im katholisch geprägten Bundesland dauern sie bis nach dem 6. Januar, dem Feiertag Heilige Drei Könige. Der Schul­besuch startet dann in der Regel am darauf folgenden Montag.

Im Mittel­punkt der Ferien stehen für die Kinder und Jugend­lichen das Christfest und dann die Feiern zum Jahres­wechsel. Da werden in den ersten Ferientagen die letzten Geschenke gebastelt und Lieder und Gedichte zum Fest eingeübt. Vieles wird gemeinsam unternommen, natürlich steht auch der Besuch eines der vielen Weihnachts­märkte der Region auf dem Programm. Die Innenstadt Stuttgarts ist ein einziger Christkindl­markt, Geheim­tipp sind der Markt in Heidelberg, die Waldweihnacht in Göppingen und der Kurfürstliche Weihnachts­markt in Schwetzingen. Das neue Jahr wird dann meist schwung­voll mit einer Silvester-Party begrüßt.

Kalender für Baden-Württemberg mit Feiertagen und Ferien

Weitere übersichtliche Kalender zu den Ferien und auch den gesetzlichen Feiertagen in Baden-Württemberg erhalten Sie in unserer Themenwelt Kalender unter Kalender Baden-Württemberg 2022/2023.

Ferien - Rechner, Beispiel, FAQ

Regionaler Bezug

Diese Seite hat folgenden regionalen Bezug:

Quellenangaben

Insbesondere die Informationen folgender Quellen haben wir für die Themenwelt "Ferien" verwendet:

Letzte Aktualisierung am 05.10.2022

Die Seiten der Themenwelt "Ferien" wurden zuletzt am 05.10.2022 redaktionell überprüft durch Stefan Banse. Sie entsprechen alle dem aktuellen Stand.

Vorherige Änderungen am 12.04.2021

  • Redaktionelle Überarbeitung aller Texte in dieser Themenwelt
vgwort b6f91c3d01904f41a203cfe07ebaaa01