x
Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Zur Datenschutzerklärung. Hinweis gelesen

Der Tilgungsplan – Der Fahrplan für Kreditnehmer

Symbol Rechner

Rechner zum Thema

Kreditrechner

Mit dem Kreditrechner berechnen Sie wahlweise die Ratenhöhe, Laufzeit oder Anfangstilgung unter Berücksichtigung von Zinsbindungsfrist, Disagio und Sondertilgungen. Mit Effektivzins, detailliertem Tilgungsplan und anschaulichen Charts.
Aktualisiert am von Stefan Banse

Zum guten Service einer kreditführenden Bank gehört ein Tilgungsplan – eine genaue Aufstellung über alle Fälligkeitstermine und Rückzahlungen des Kreditnehmers. Dieser Fahrplan für die Kredittilgung ermöglicht eine bessere Planung und gibt außerdem einen guten Überblick über den Schuldenstand zu bestimmten Stichtagen. Stellt das Kreditinstitut diesen Plan nicht zur Verfügung, kann man sich mit Hilfe einer Excel-Datei einen Tilgungsrechner auch leicht selbst erstellen oder - noch viel besser - den Kreditrechner verwenden, der zu jeder Berechnung einen ausdruckbaren Tilgungsplan erzeugt. Grundlage sind immer die exakten Daten, die im Kreditvertrag vereinbart worden sind.

Was beinhaltet ein Tilgungsplan?

Die Tilgung eines Darlehens lässt sich zeitlich ähnlich wie ein Fahrplan aufzeigen. Ausgangspunkt ist immer der eigentliche Darlehensbetrag. Tabellarisch können Fälligkeitszeitpunkt der Jahres-, Quartals- oder Monatsrate, die jeweilige Rate sowie die noch verbleibende Restschuld dargestellt werden. Die zu zahlende Rate setzt sich dabei aus dem Tilgungsbetrag sowie dem Zinsanteil zusammen. Dabei wird der Zinsbetrag mit Hilfe des Sollzinssatzes errechnet, Grundlage ist die bestehende Restschuld. Die genaue Aufstellung der Zahlungen hängt aber von der Art des Darlehens ab.

Wie sieht der Rückzahlungsfahrplan eines Tilgungsdarlehens aus?

Bei dieser Form eines Kredites ist die Tilgungsrate zu jedem Fälligkeitstermin gleich hoch. Die Zinsen verringern sich, da sie ja nur auf die jeweilige Restschuld berechnet werden.

Beispiel für die Tilgung eines Tilgungsdarlehens
Darlehensbetrag30.000 €
Sollzinssatz4 Prozent
Laufzeit8 Jahre
RatenzahlungJährlich
Tilgungsplan Tilgungsdarlehen
JahrDarlehensbetragTilgungZinsJahresrateRestschuld
130.000 €3.750 €1.200 €4.950 €26.250 €
226.250 €3.750 €1.050 €4.800 €22.500 €
322.500 €3.750 €900 €4.650 €18.750 €
418.750 €3.750 €750 €4.500 €15.000 €
515..000 €3.750 €600 €4.350 €11.250 €
611250 €3.750 €450 €4.200 €7.500 €
77.500 €3.750 €300 €4.050 €3.750 €
83.750 €3.750 €150 €3.900 €- €

Was ändert sich bei einem Annuitätendarlehen?

Als Annuität wird eine gleichmäßig hohe Rückzahlungsrate im Kreditablauf bezeichnet. Mit sinkender Restschuld sinkt der Tilgungsanteile an dieser Rate, während der Zinsbetrag steigt. Der Tilgungsplan weist in der Regel beide Anteile aus – wer nachrechnen möchte, kann die Höhe der Annuität nach dieser Formel ermitteln:

Formel für Annuität
Jährliche Annuität = Kreditbetrag × ((1+Zinssatz)Laufzeit × Zinssatz) / ((1+Zinssatz)Laufzeit-1)
Beispiel für die Tilgung eines Annuitätendarlehens
Darlehensbetrag30.000 €
Sollzinssatz4 Prozent
Laufzeit8 Jahre
RatenzahlungJährlich
Annuität im Jahr = 30.000 Euro × (1,048 × 0,04) / (1,048 - 1)

= 30.000 Euro × (1,36856905 × 0,04) / (1,36856905 – 1)

= 30.000 Euro × 0,0547428 / 0,36856905

= 4.456 Euro
Tilgungsplan Annuitätendarlehen
JahrDarlehensbetragTilgungZinsAnnuität (Jahresrate)Restschuld
1 30.000 € 3.256 € 1.200 € 4.456 € 26.744 €
2 26.744 € 3.386 € 1.070 € 4.456 € 23.358 €
3 23.358 € 3.522 € 934 € 4.456 € 19.836 €
4 19.836 € 3.663 € 793 € 4.456 € 16.174 €
5 16.174 € 3.809 € 647 € 4.456 € 12.364 €
6 12.364 € 3.961 € 495 € 4.456 € 8.403 €
7 8.403 € 4.120 € 336 € 4.456 € 4.283 €
8 4.283 € 4.285 € 171 € 4.456 € - €

Wie beeinflussen tilgungsfreie Jahre den Rückzahlungsplan?

Bei langfristigen Darlehen vereinbaren beide Vertragspartner oft am Anfang eine tilgungsfreie Zeit. Der Tilgungsplan enthält dann zu den ersten Fälligkeitsdaten nur die erforderlichen Zinszahlungen.

Gelten Tilgungspläne auch dann, wenn die Sollzinsbindung ausläuft?

Kreditinstitute gewähren für Baufinanzierungen oder auch für langfristige Darlehen bei Unternehmensgründungen oft nur Darlehen mit einer begrenzten Zinsbindungsdauer. Das bedeutet, dass die Höhe der Zinsen nur für einen begrenzten Zeitraum fest vereinbart wird. Ein Tilgungsplan kann daher auch nur für diese Phase ausgelegt werden. Läuft die Zinsbindungsfrist aus, wird mit dem dann ausgehandelten Zinssatz ein neuer Fahrplan erstellt. Dieser enthält die noch zu tilgende Restschuld sowie die jeweilige Zins- und Tilgungsraten.

Ändert sich der Tilgungsplan bei Sondertilgungen?

Typisch für Darlehen über viele Jahre ist außerdem die Möglichkeit, auch außer der Reihe Tilgungen zu leisten. Solche Sondertilgungen sind im erstellten Tilgungsplan nicht berücksichtigt. Kreditnehmer sollten daher nach einer geleisteten Zusatzzahlung einen geänderten Rückzahlungsplan anfordern. Das gilt auch dann, wenn die Höhe des Tilgungssatzes vereinbart wird oder die Laufzeit des Kredites sich ändert. Nur so können Kreditnehmer nachvollziehen, wie hoch künftig die Raten bzw. die Tilgungshöhe sein wird.

Was muss bei einem Online-Kreditvergleich beachtet werden?

Kreditrechner im Internet vereinfachen den Vergleich unterschiedlicher Angebot der Kreditinstitute. Ihre Ergebnisse ähneln den Tilgungsplänen der Banken - auch hier werden wichtige Eckdaten wie Ratenhöhe und Zinsbeträge ausgewiesen. Vergleichbar werden sie jedoch nur, wenn die Ausgangsprämissen identisch sind. Achten Sie darauf, ob die Bank Ihnen ein Annuitätendarlehen oder ein Tilgungsdarlehen anbietet, denn das ist für die Beurteilung der Ratenhöhe wichtig.

Quellenangaben

Insbesondere die Informationen folgender Quellen haben wir für die Themenwelt "Kredit" verwendet:

Letzte Aktualisierung am 06.10.2019

Die Seiten der Themenwelt "Kredit" wurden zuletzt am 06.10.2019 redaktionell überprüft durch Stefan Banse. Sie entsprechen alle dem aktuellen Stand.

Vorherige Änderungen am 01.10.2018

  • 01.10.2018: Aufnahme von Bilder bei den Hilfetexten
  • 20.06.2018: Veröffentlichung unseres neuen Rechners zur Berechnung von Krediten bzw. Darlehen und Baufinanzierungen sowie Erstellen sämtlicher Texte der Themenwelt
  • Redaktionelle Überarbeitung aller Texte in dieser Themenwelt