Alle Ferien in Deutschland

Aktualisiert am von Stefan Banse

Alle Ferien in Deutschland auf einem Blick - ob mit Hilfe der folgenden Ferien-Tabelle oder anhand des anschließenden Ferienkalenders, erhalten Sie sämtliche aktuellen Informationen zu der Ferienterminen aller Bundesländer. Hier geht es zu den Ferien der vergangenen und künftigen Jahre: Ferien 2020, Ferien 2021, Ferien 2022 und Ferien 2023.

Aktuelle Ferien in Deutschland
 aktuelle Ferien,  kommende Ferien
2021 2022
PfingstenSommerHerbstWeihnachtenWinterOstern
Baden-Württemberg25.05-05.0629.07-11.0931.10
02.11-06.11
23.12-08.01-14.04
19.04-23.04
Bayern25.05-04.0630.07-13.0902.11-05.1124.12-08.0128.02-04.0311.04-23.04
Berlin14.0524.06-06.0811.10-23.1024.12-31.1229.01-05.0207.03
11.04-23.04
Brandenburg14.0524.06-07.0811.10-23.1023.12-31.1231.01-05.0211.04-23.04
Bremen14.05
25.05
22.07-01.0918.10-30.1023.12-08.0131.01-01.0204.04-19.04
Hamburg10.05-14.0524.06-04.0804.10-15.1023.12-04.0128.0107.03-18.03
Hessen-19.07-27.0811.10-23.1023.12-08.01-11.04-23.04
Mecklenburg-Vorpommern14.05
21.05-25.05
21.06-31.0702.10-09.10
01.11-02.11
22.12-31.1205.02-17.02
18.02
11.04-20.04
Niedersachsen14.05
25.05
22.07-01.0918.10-29.1023.12-07.0131.01-01.0204.04-19.04
NRW25.0505.07-17.0811.10-23.1024.12-08.01-11.04-23.04
Rheinland-Pfalz25.05-02.0619.07-27.0811.10-22.1023.12-31.1221.02-25.0213.04-22.04
Saarland25.05-28.0519.07-27.0818.10-29.1023.12-03.0121.02-01.0314.04-22.04
Sachsen14.0526.07-03.0918.10-30.1023.12-01.0112.02-26.0215.04-23.04
Sachsen-Anhalt10.05-22.0522.07-01.0925.10-30.1022.12-08.0112.02-19.0211.04-16.04
Schleswig-Holstein14.05-15.0521.06-31.0704.10-16.1023.12-08.01-04.04-16.04
Thüringen14.0526.07-04.0925.10-06.1123.12-31.1212.02-19.0211.04-23.04

Infos zur Tabelle aller aktuellen Ferien in Deutschland

In der Ferien-Tabelle werden alle Ferien in Deutschland für das aktuelle Jahr aufgelistet. Dabei sind die derzeit laufenden Ferien rot markiert und die aktuell nächsten Ferien gelb. So erhalten Sie einen visuellen Überblick zu allen Ferien in Deuschland. Die Schulferien der einzelnen Bundesländer finden Sie untereinander in alphabetischer Reihenfolge. Sie möchten z.B. wissen, wann die nächsten Ferien in Deutschland sind? In der entsprechend markierten Spalte können Sie für Ihr Bundesland den Beginn und das Ende der Ferien ablesen. Besonderheiten zu den jeweiligen Ferien in Deutschland sind ebenfalls hinterlegt, die Sie erhalten, indem Sie mit der Maus über die Ferientermine bzw. Bundesländer fahren.

Ferien-Rechner - Ferien im Kalender und in Tabelle

Mit dem Ferienrechner erhalten Sie alle aktuellen und künftig geplanten Schulferien für alle Bundesländer. Geben Sie einfach das gewünschte Jahr sowie das entsprechende Bundesland zur Berechnung der entsprechenden Ferien an. Weitere Informationen zu den einzelnen Ferien befinden sich hinter den in gelb markierten Ferientagen bzw. bei den Hilfe-Buttons des Ergebnisfensters. Feiertage sind im Übrigen rot markiert. Das Rechnerergebnis enthält eine komplette Tabelle der berechneten Ferien.

Werbung

Eingabehilfen zum Ferien-Rechner

Im Folgenden geben wir Ihnen Informationen zu den einzelnen Eingabefeldern des Ferienrechners.

Jahr

trans Geben Sie bitte das Kalenderjahr an, für das Sie die Ferien anzeigen lassen möchten.

Bundesland

trans Wählen Sie bitte ein Bundesland aus. In den Bundesländern finden die jeweiligen Ferien zu unterschiedlichen Zeitpunkten statt. Zudem gelten unterschiedliche Feiertage als gesetzliche Feiertage.

Infos zum Ferienkalender

trans Informationen zum jeweiligen Ferien- oder Feiertag erhalten Sie, indem Sie einfach mit der Maus über die markierten Kalendertage fahren. Ferientage sind gelb, gesetzliche Feiertage sind rot markiert. Im Ergebnisfenster können Sie die Ferien (Sprung zum Ferienbeginn) sowie deren Anfangs- und Enddaten anklicken, um diese hier in der Kalender-Darstellung der Ferien anzeigen zu lassen.

Fragen und Antworten zum Thema Ferien

Hier stellen wir Ihnen zahlreiche Fragen und Antworten zum Thema "Ferien" vor.

  • 01.
    Woher stammt das Wort Ferien?

    Wie viele gute Dinge des alltäglichen Lebens sind auch Ferien eine „Erfindung“ der alten Römer. In ihrer Sprache bezeichnete der Begriff feriae eine Ruhe- oder freie Zeit. Eng daran angelehnt ist die Alternativ-Bezeichnung vacantia, die soviel bedeutet wie frei sein oder leer sein. Sie ist die Basis vieler fremdsprachiger Worte für Ferien; darunter das italienische vacanza, das englische vacation und das niederländische vakantie.

    1
  • 02.
    Was sind Ferien?

    Entsprechend seiner Herkunft bzw. Bedeutung umschreibt das Wort arbeits- und geschäftsfreie Zeit. Während im Mittelalter noch streng zwischen geistlichen und weltlichen Ferien unterschieden wurde, fassten Behörden und Wörterbücher den Begriff immer allgemeiner. Seit Ende des 19. Jahrhunderts wird er synonym mit (Erholungs-) Urlaub gebraucht; heute bezeichnet er jedoch hauptsächlich die unterrichtsfreien Tage an Schulen und Universitäten.

    1
  • 03.
    Wer legt Termine und Dauer der Ferien fest?

    Alle Jahre wieder wartet die große Überraschung im Kalender, denn die Ferienregelung unterliegt großen, vor allem aber regionalen Schwankungen. Seit 28. Oktober 1964 – dem Tag des sogenannten Hamburger Abkommens – umfasst die Erholungszeit pro Schuljahr 75 Werktage. Deren Verteilung kann jedes Bundesland selbst bestimmen. Dabei passen sich die Verantwortlichen an örtliche Gegebenheiten, zu erwartenden Reiseverkehr und lokale Bräuche an.

    1
  • 04.
    Warum haben einige Bundesländer Winterferien, andere nicht?

    Die Antwort auf diese Frage ergibt ich aus den Informationen zu Dauer und Termin der Ferien. Prinzipiell genießen alle Schulkinder zu Beginn des Jahres eine unterrichtsfreie Zeit. Ihre Lage und Bezeichnung kann jedoch von Bundesland zu Bundesland abweichen. Abhängig von ihren Begleitumständen oder regionalen Gebräuchen werden die ersten Ferien im neuen Jahr auch als Faschings- oder Frühjahrsferien bezeichnet. Darüber hinaus hat sich der Name Zeugnisferien durchgesetzt, da unmittelbar vor dem fraglichen Termin die Halbjahres­zeugnisse ausgegeben werden.

    1
  • 05.
    Was sind bewegliche Ferientage?

    Die saloppe Antwort darauf lautet: ein Problem. Ursprünglich sollten es die frei „platzierbaren“ Tage den Schulen erleichtern, Unterrichts-Projekte zu gestalten oder sogenannte Brückentage zu bauen. Mitunter bieten sie Familien auch Vorteile – indem sie zum Beispiel die Teilnahme an regionalen Bräuchen erlauben oder einen Ausflug außerhalb von Stoßzeiten ermöglichen. In der Praxis haben bewegliche Ferientage jedoch eher Nachteile – etwa, weil Eltern jüngerer Kinder zum betreffenden Termin ebenfalls frei nehmen müssen. Aus diesem Grund sind bereits viele Bundesländer von dieser Kann-Regel zurückgetreten.

    1
  • 06.
    Was sind Sonderferien?

    Aufgrund bestimmter Ereignisse können Bund und/oder Länder zusätzliche Schulferien anordnen bzw. einige freie Tage auf eine ganz bestimmte Zeit des Jahres legen. Jüngstes Beispiel dafür waren die verlängerten, verschobenen und geteilten Ferien während der Corona-Pandemie. Ein regionales Exempel par excellence ist das Rheinland, wo Schüler zur Karnevalszeitfrei haben. Grundsätzlich ist es jedoch verboten, in die reguläre Ferienzeit einzugreifen. Verstöße dagegen kommen einer Verletzung der deutschland­weiten Schulpflicht gleich und können mit empfindlichen Strafen belegt werden.

    1
  • 07.
    Was ist der Unterschied zwischen Schul- und Hochschulferien?

    Studierende genießen zwischen zwei halbjährlichen Lernabschnitten sogenannte Semesterferien. Sie sind jedoch nicht als Urlaub zu verstehen, sondern dienen auch zur Prüfungs­vorbereitung, zum Verfassen schriftlicher Arbeiten oder um praktische Einsätze zu absolvieren. Daher werden sie offiziell als vorlesungs­freie Zeit bezeichnet. An einigen Einrichtungen Deutschlands gilt statt der Halbjahres-Regelung eine Drei-Monats-Gliederung, sodass aus Semester- Trimesterferien werden.

    1
  • 08.
    Haben Lehrkräfte durch Ferien mehr Urlaub als andere Berufstätige?

    Ähnlich wie bei Studenten zählen Ferien für Lehrende lediglich als unterrichts­freie Zeit. Nur ein Bruchteil der freien Tage ist Urlaub im landläufigen Sinne. Termin und Dauer müssen der Schule vorher angezeigt werden wie bei jedem anderen Arbeitgeber auch. Die überwiegende Zahl ihrer Ferientage verbringen Lehrer damit sich fortzubilden, Unterrichts­vorberei­tungen zu treffen und/oder an Besprechungen, Sitzungen usw. teilzunehmen.

    1
  • 09.
    Gibt es auch außerhalb des Lehrbetriebes Ferien?

    Diese Frage führt zurück zum Ausgangspunkt – der Definition, was Ferien überhaupt sind. Auch wenn der Begriff heute vorwiegend für Schulen und Hochschulen gebraucht wird, gibt es auch in anderen Einrichtungen Ferien. Am bekanntesten sind saisonale Auszeiten wie

    • die Sommerpause des Deutschen Bundestages,
    • die Spielpause in Kulturbetrieben oder
    • geschlossene Gastronomie an typischen Urlaubsorten.

    Darüber hinaus können Geschäftsführer Betriebs- oder Werksferien anordnen – zum Beispiel, weil die Produktion umgestellt wird. Einzelne Mitarbeiter müssen sich einer solchen Anweisung fügen. Nicht zuletzt gibt es auch noch Gerichtsferien, in denen nur ganz wichtige oder besonders dringende Verfahren bearbeitet werden.

    1
  • 10.
    Wie sind die Ferien-Regelungen in anderen Staaten?

    Natürlich würde es an dieser Stelle zu weit führen, die Ferien-Regelungen jedes einzelnen Landes aufzuführen. Allgemein lässt sich sagen, dass es die meisten Staaten unkomplizierter händeln als Deutschland, da Beginn und Dauer der Ferien oft landesweit gelten und sich jährlich wiederholen. Ein europäischer Sonderfall sind die Fellesferie in Norwegen. Sie sind eine Art National-Urlaub, den alle Bewohner des Königreiches gemeinsam nehmen. Kindergärten, Schulen und viele Betriebe sind geschlossen oder fahren auf Minimal-Besetzung herunter, sodass Berufstätige mit ihren Familien und/oder Freunden gemeinsam Urlaub machen können.

    1

Quellenangaben

Insbesondere die Informationen folgender Quellen haben wir für die Themenwelt "Ferien" verwendet:

Letzte Aktualisierung am 04.08.2021

Die Seiten der Themenwelt "Ferien" wurden zuletzt am 04.08.2021 redaktionell überprüft durch Stefan Banse. Sie entsprechen alle dem aktuellen Stand.

Vorherige Änderungen am 12.04.2021

  • 12.04.2021: Erweitern der Themenwelt "Ferien" um Infothek-Seiten zu den einzelnen Ferien in jedem Bundesland, wie z.B. Pfingstferien NRW oder Weihnachtsferien Bayern.
  • Redaktionelle Überarbeitung aller Texte in dieser Themenwelt

vgwort 1c6fceb23c0f4d98b53ac8e3efacd244