Kurzarbeitergeld berechen

In wirtschaftlich schwierigen Situation müssen Unternehmen oft auf das Thema Kurzarbeit zurückgreifen. Doch was hat dies für Auswirkungen für Sie als Arbeitnehmer. Nutzen Sie unseren Kurzarbeitergeld-Rechner um die Konsequenzen zu prüfen. Die Berechnung ist abhängig von persönlichen Faktoren wie Anzahl Ihrer Kinder oder dem Bundesland in dem Sie wohnen.

Kurzarbeitergeld-Rechner starten

Die 10 wichtigsten Fragen zum Thema Kurzarbeit

  • 01.

    Wer zahlt das Kurzarbeitergeld?

    Das Kurzarbeitergeld wird von der Agentur für Arbeit gezahlt.

  • 02.

    Auf welcher Grundlage wird das Kurzarbeitergeld berechnet?

    Das Kurzarbeitergeld wird auf der Grundlage der eigenen Lohnsteuerklasse sowie des jeweiligen Leistungssatzes berechnet.

  • 03.

    Wovon hängt der Leistungssatz ab?

    Kinderlose Arbeitnehmer erhalten beim Kurzarbeitergeld den Leistungssatz 2 (60 Prozent), Arbeitnehmer mit Kindern dagegen den Leistungssatz 1 (67 Prozent).

  • 04.

    Wie lange kann man das Kurzarbeitergeld höchstens beziehen?

    Die maximale Bezugsdauer liegt bei 24 Monaten. Bleibt die Kurzarbeit über mindestens drei Monate aus, beginnt die Bezugsdauer danach neu.

  • 05.

    Wie wird Kurzarbeitergeld steuerlich behandelt?

    Kurzarbeitergeld ist eine Lohnersatzleistung und damit für den Arbeitnehmer steuerfrei. Allerdings gilt der Progressionsvorbehalt, es wird also bei der Berechnung des persönlichen Steuersatzes berücksichtigt und muss in der Einkommensteuererklärung angegeben werden.

  • 06.

    Was bedeutet Kurzarbeitergeld für die Sozialversicherung?

    Das Kurzarbeitergeld ist in der Sozialversicherung beitragsfrei, die Beiträge müssen also nur aus dem Ist-Entgelt gezahlt werden.

  • 07.

    Was ist das Ist-Entgelt?

    Das Ist-Entgelt ist der vom jeweiligen Arbeitgeber für die tatsächlich geleistete Arbeitszeit gezahlte Lohn.

  • 08.

    Erhält man Kurzarbeitergeld bei Altersteilzeit?

    Grundsätzlich ist ein Arbeitnehmer in Altersteilzeit in einem sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnis, so dass dieser Anspruch auf das Kurzarbeitergeld hat.

  • 09.

    Was gilt bei teilweiser Kurzarbeit?

    Auch Teile des Arbeitslohns, die durch die Reduzierung der Arbeitszeit wegfallen, können durch das Kurzarbeitergeld zumindest abgefangen werden.

Kurzarbeitergeld-Rechner starten

Das Thema 'Kurzarbeitergeld' finden Sie in den folgenden Rubriken

Arbeit & Soziales